Weingut

Unser Weingut ist ein Familienbetrieb im unteren Kamptal. Gegründet wurde es von unserem Urgroßvater an dieser Stelle in Walkersdorf im Jahr 1898. Mit einer Größe von 38 Hektar sind wir heute ein modernes Weingut, welches sich zum Ziel gesetzt hat, im Einklang mit Natur und Umwelt Weine zu erzeugen, die höchsten Ansprüchen gerecht werden. Absolutes Qualitätsdenken vom Weingarten bis zur Flasche bestimmt unseren Arbeitsalltag.

Unser Hauptaugenmerk gilt dem Grüner Veltliner, der auf verschiedenen bekannten Rieden des Kamptals jedes Jahr seine Stärken zeigt. Die zweite wichtige Weißweinsorte ist der Riesling, der am Strasser Gaisberg und auf der Kammerner Grub zu finden ist. Chardonnay und Weißburgunder haben ebenfalls schon lange Tradition in unserem Betrieb. Bei den Roten ist es der Blauer Zweigelt, der klassisch im "großen Holz" oder auch als Reserve in französischen Barriques heranreift.

Mit den Voraussetzungen, die schon von den vorigen Generationen für uns geschaffen wurden, wollen wir, Franz und Karl Etz, in ihrem Sinne weiterarbeiten und mit unserem Weingut in Zukunft neue Akzente setzen.

Franz Etz, Önologe
Geb. am 12.08.1977
Absolvent der HBLA Klosterneuburg
verschiedene Praktika in Österreich sowie in Kalifornien
(USA), Victoria (Australien) und Mendoza (Argentinien)

Karl Etz
Geb. am 20.02.1980
Absolvent der VinoHak Krems
Verschiedene Praktika in Österreich sowie im Elsass (Frankreich)



Weingut Franz Etz       |        Hauptstrasse 27        |        A-3492 Walkersdorf